bosal-retrofit_nachruestkits_pm

Diesel-Upgrade: Bosal Retrofit setzt weiter auf Hardware-Nachrüstung

Zu hohe Abgaswerte führen zu Diesel-Fahrverboten in vielen deutschen Städten. Mit einer Hardware-Nachrüstung können Euro 5 Diesel-PKW deutlich sauberer fahren. Das Unternehmen Bosal Retrofit hält an der Hardware-Nachrüstung fest und plant, die SCR-Systeme (Selective Catalyst Reduction) für Mercedes und Volvo im Spätsommer wieder verfügbar zu machen.

Das von Dr Pley SCR Technology GmbH entwickelte und von der Bosal Retrofit GmbH produzierte und vertriebene SCR-System wird möglichst bald wieder verfügbar sein. Bosal hat der Dr Pley SCR Technology GmbH kürzlich einen neuen AdBlue Tank präsentiert. Der neue Tank wurde in Zusammenarbeit mit einem renommierten Hersteller entwickelt und ausgiebig erprobt. Wir sind zuversichtlich, die Freigabe durch den Lizenzgeber Dr Pley kurzfristig zu erhalten und nach Aktualisierung der ABE Unterlagen durch das KBA das System wieder ausliefern zu können.

Die Nachrüstung von Dieselfahrzeugen bleibt topaktuell, denn Diesel-Fahrverbote sind weiterhin Thema in deutschen Städten. OES- und IAM- Kunden werden regelmäßig über die Aktivitäten von Bosal zur Hardware-Nachrüstunginformiert.

Beitrag jetzt teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Sind Sie betroffen?

Als Fahrer eines Diesel-Fahrzeugs können Sie uns Ihr Interesse an einem Nachrüstungs-Kit über das untenstehende Online-Formular zukommen lassen. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

    Informationen anfordern

    Fordern Sie jetzt unverbindlich Informationen zu den Möglichkeiten der Diesel Hardware-Nachrüstung von unseren lokalen Partnern an.


    * Pflichtfeld

      Jetzt individuelles Angebot anfordern!

      Ich interessiere mich für eine Diesel Nachrüstung. Ich suche speziell für mein Fahrzeug einen Fachbetrieb in der Nähe und wünsche ein unverbindliches Angebot.


      * Pflichtfeld