Euro 5 Diesel-Fahrverbot in Berlin

Diesel-Fahrverbot in Berlin: Polizei greift durch

Vor knapp einem Jahr wurde beschlossen, dass Fahrverbote auf bestimmten Straßenzügen in Berlin gelten sollen. Betroffen sind ältere Diesel-Fahrzeuge bis einschließlich Euro-5-Norm. Die Fahrverbote auf den betroffenen Straßen in Berlin Mitte und Neukölln, traten zwischen November 2019 und Januar 2020 in Kraft.

Seit Anfang des Jahres überwacht die Polizei die Verbote stichprobenartig während des täglichen Streifendienstes und in gezielten Kontrollen. Insgesamt wurden bereits mehr als 200 Verstöße gegen die Dieselfahrverbote festgestellt und geahndet. Pkw-Fahrer, die auf den fraglichen Straßenabschnitten „erwischt“ werden, müssen ein Verwarngeld in Höhe von 20€ bezahlen. Bei Lkw-Fahrern sind es sogar 75€.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie hier.

Sind Sie betroffen?

Als Fahrer eines Diesel-Fahrzeugs können Sie uns Ihr Interesse an einem Nachrüstungs-Kit über das untenstehende Online-Formular zukommen lassen. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

    Informationen anfordern

    Fordern Sie jetzt unverbindlich Informationen zu den Möglichkeiten der Diesel Hardware-Nachrüstung von unseren lokalen Partnern an.


    * Pflichtfeld

      Jetzt individuelles Angebot anfordern!

      Ich interessiere mich für eine Diesel Nachrüstung. Ich suche speziell für mein Fahrzeug einen Fachbetrieb in der Nähe und wünsche ein unverbindliches Angebot.


      * Pflichtfeld